Kernspintomographie

Kernspintomographie wird mit MRT (Magnetic Resonance Tomography) abgekürzt. Bei dieser modernen Untersuchungstechnik handelt es sich um ein Verfahren, präzise Schnittbilder des menschlichen Körpers herzustellen. Die Kernspintomograghie nutzt starke Magnetfelder zur Bildgebung und ist somit eine strahlungsfreie Untersuchungsmethode.
Dabei ist es möglich, die zu untersuchende Körperregion sowohl quer als auch längs geschnitten darzustellen, was mit anderen Verfahren, wie Röntgen oder Computertomographie nicht möglich ist.
Zusätzlich:
Über unsere Kooperationspartner können wir schnell und unkompliziert einen Termin für eine Kernspintomographie vereinbaren.